SD WERBETECHNIK // Schrambergerstraße 36 // 78727 Oberndorf- Beffendorf

SUBLIMATION & FLEX 

SUBLIMATIONSDRUCK

Unter diesem Druckverfahren das in der eigenen Produktion erstellt wird, wird der Farbstoff in ein Trägerstoff eingedampft (sublimiert). Dafür werden Transferpapiere

und- folien sowie Farbstoffe bzw. Spezialtinten verwendet, die in der Regel auf synthetische Fasern sublimiert werden.

 

Folgende Untergründe können bei uns individuell bedruckt werden:

 

  • T-Shirts

  • Holz

  • Aluminium

  • Glas

  • Keramik

 

Vorteile dieses Druckverfahrens:

 

  • Fotodrucke sind möglich

  • Farbverläufe können dargstellt werden

  • Motive können auf einmal gepresst werden

 

Dabei gilt zu beachten das bestimmte Farben nicht auf bestimmten Textilien darstellbar sind. Blau erscheint auf einem gelben textil z. Bsp. grün.

Dieses Druckverfahren kann nur auf hellen Textilien durchgeführt werden!

 

FLEXDRUCK

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen.

 

Neben Baumwoll-Geweben können auch

 

 

bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

 

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von SchriftzügenPiktogrammenLogos und ähnlichen Motiven.

 

Mehrfarbige Drucke sind möglich, da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe.

 

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen.